Warum ich schreibe?

 

IMG_20170904_101828

 

Als Kind hatte ich tausend Träume, aber der einzig beständige waren die Bücher. Von meinen zahlreichen Schnapsideen – wie Meeresbiologin zu werden, obwohl ich im Wasser, sobald ich keinen Boden unter den Füßen spüre, panisch werde – abgesehen, hat mich das Schreiben immer begleitet.

Und nun, nach jahrelanger Büroarbeit, unzähligen langweiligen Besprechungen und vielen durchwachten Nächten, habe ich mich endlich entschlossen, mehr Zeit in mein liebstes Hobby zu investieren. Herausgekommen ist Blut und Stein, mein erster Roman und der erste Band der mehrteiligen Kopfgeldjäger-Reihe.

Woher ich meine Ideen nehme? Ehrlich gesagt weiß ich das selbst nicht so genau. Sie sind plötzlich da. Krallen sich fest! Leider auch in den unpassendsten Momenten. Es ist nicht gerade hilfreich, wenn ich in einem Meeting ständig über die Fellfarbe eines Greifes nachdenken muss.

Neben dem Schreiben, liebe ich es zu kochen. Es bedeutet Entspannung. Vor allem, wenn ich dabei noch ein neues Hörbuch hören kann, dann ist der Tag für mich perfekt. Außerdem reite ich sehr gerne. Meine neue Heimat – das untere Mühlviertel in Österreich – bietet mit der wunderschönen Hügellandschaft und den ausgedehnten Waldwegen die perfekte Umgebung dafür.

Falls ihr noch irgendetwas über mich wissen wollt, schreibt mir! Ich freue mich sehr über Post und versuche auf jeden Fall zu antworten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s